Startseite ProdukteLeser der Bibliotheks-RFID

Bibliotheks-Sicherheits-Tor-Antidiebstahl HF RFID stützt integrierte Kamera mit Entdeckungs-Tor

China Guangzhou Andea Electronics Technology Co., Ltd. zertifizierungen
China Guangzhou Andea Electronics Technology Co., Ltd. zertifizierungen
Sehr gute Produkte und ich sind mit Ihrem Service zufrieden.

—— Karl Brown

Sie tun mehr, die ich erwarte. Danke für Ihren Berufsrat. Er hilft mir, viele Kosten zu sparen.

—— Juan Velandia

Aktualisierte R-Werkzeug-Software bearbeitet perfektes. Ich schätze wirklich Ihre Hilfe.

—— C.B. Kim

Ich bin online Chat Jetzt

Bibliotheks-Sicherheits-Tor-Antidiebstahl HF RFID stützt integrierte Kamera mit Entdeckungs-Tor

HF RFID Library Security Gates Anti Theft Supports Integrated Camera With Detection Gate
HF RFID Library Security Gates Anti Theft Supports Integrated Camera With Detection Gate

Großes Bild :  Bibliotheks-Sicherheits-Tor-Antidiebstahl HF RFID stützt integrierte Kamera mit Entdeckungs-Tor

Produktdetails:
Herkunftsort: China
Markenname: Andea Electronics
Modellnummer: LSG405
Zahlung und Versand AGB:
Min Bestellmenge: 1-teilig
Verpackung Informationen: Standardexport-Karton, Schaum und schützender Film
Lieferzeit: 3~5 Arbeitstage
Zahlungsbedingungen: L/C, T/T, Western Union, Paypal
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 500~1000 Sätze pro Monat
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Rf-Energie: 1-8W Warnungsmodus: EAS, AFI und EAS+AFI
Gang-Breite: 90CM Stromversorgung: AC100~240V 50~60Hz
Max Power Consumption: 30W (Nennleistung 20W) Unterkunft des Materials: Acrylsauer und Metallplatten
Markieren:

rfid Bibliotheksverwaltungsprogrammsystem

,

rfid Bibliothekslösungen

 

Bibliotheks-Sicherheits-Tor-Breite 90CM HF RFID mit Infrarotfunktion

 

Produkteinführung:

 

 

Das RFID-Bibliothekssicherheitstor integriert intelligente Technologie 3D und es kann alle mögliche Richtungen in den Raum 3D des Gerätnahbereichs ermitteln; Geräteträger elektronische Fußfesseln in Übereinstimmung mit Standard ISO/IEC 15693 und ISO 18000-3 von den mehreren Verkäufern, das verfügbare AFI- und EAS-Sicherheitstestmodell; Seine Systemunterstützungen bis 9 Gänge am gleichen Durchgang. Gangidentifizierungsabstand ist über 90cm. Für weitere Funktionserweiterung konnten die Tore, mit der Kamera oder das Zugriffskontrollsystem wie Sperrentor zu integrieren sein oder elektromagnetischer Verschluss, etc.

 

Produkt-Eigenschaften:

 

  • Ermitteln Sie bewaffnete RFID Umbauten EAS

  • Multi-Einzelteilentdeckung

  • Fähig, Kamera mit dem Tor (Wahl) zu integrieren

  • Fähig, Zugriffskontrollsystem mit dem Tor (Wahl) zu integrieren

  • Der integrierte Infrarot-Sensor, der Analyse schneidet, verwirklichen die Flussstatistik
  • Stützen Sie eine Vielzahl von Sicherheitskonzepten: EAS, AFI, EAS+AFI
  • Integrierte Allrichtungstechnologie der induktion 3D
  • Unterstützung bis zu den Toren 10pcs (9 Gänge) am gleichen Eingang
  • Entdeckung Unterstützungs-EMS (elektromagnetische Störung)
  • Straßen der Unterstützungs drei legen Verknüpfungsertrag, einen Straße MOS-Verknüpfungsertrag neu
  • Sofortige Funktion des eingebauten Tones und der hellen Warnung, justierbares Volumen
  • Kommunikationsschnittstelle: Ethernet (TCP/IP)

 

Technische Spezifikation
Modell LSG405
Kompatible Protokolle ISO 15693
Warnungs-Modus EAS, AFI und EAS+AFI
Passive Warnung Unterstützung
EMI Detection Unterstützung
Gang-Breite 90cm
Stromversorgung Wechselstrom 100~240V 50~60Hz
Max Power Consumption 30W (Nennleistung 20W)
Unterkunft des Materials Acrylsauer und Metallplatten

Maß

(L*W*H)

Ganzes: 1664*636*118mm

Antenne: 1642*600*44mm

Basis: 636*118mm

Gewicht 23 kg/pc
Betriebstemperatur -20℃~60℃
Lagertemperatur -45℃~85℃
Relative Luftfeuchtigkeit 5%~80%


Produkt-Anwendung:

 

Dieses Produkt kann im Bibliotheks- oder Archiveingang gegen Diebstahl und andere Felder weitverbreitet sein.

 

Bibliotheks-Sicherheits-Tor-Antidiebstahl HF RFID stützt integrierte Kamera mit Entdeckungs-Tor 0

 

Kontaktdaten
Guangzhou Andea Electronics Technology Co., Ltd.

Ansprechpartner: Alex Mai

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)